Die Kunst des Dribbelns

Olivier Guez


© imago Italy Photo Press

Oliver Guez, Lob des Dribbelns
Über den Mythos des südamerikanischen Fussballs
Do., 16. Mai 2024, 19 Uhr im Institut Francais, Bonn Adenaueralle
buchLaden 46 zusammen mit dem Institut Francais, Bonn,
Lesung in Deutsch und Französisch, Gespräch mit dem Autor
Vorverkauf …
» weiterlesen

Rafik Schami


(Arne Wesenberg)

“Wenn du erzählst, erblüht die Wüste”

Rafik Schami erzählt sein neues Buch

ausverkauft

Am 14.3.2024 um 20 Uhr für 18 €

Im Haus der Evangelischen Kirche, Adenauerallee 37, Bonn
Vorverkauf nur im buchLaden 46

Rafik Schami live zu erleben ist etwas ganz Tolles!…
» weiterlesen

Oliver Steller Trio

spielt Rilke

Oliver Steller spielt Rilke

Ich lebe mein Leben zwischen Sternen

„Ein einzigartiger Abend, der zum Fest geriet, berauschend, begeisternd.“

 Oliver Steller – Stimme, Gitarre, Komposition und Konzept
Bernd Winterschladen – Saxophone und Dietmar Fuhr – Kontrabass

 Sa, 20. April 2024, 20 Uhr für 20 €
» weiterlesen

Erleben

Oliver Steller singt und spricht Tucholsky:
Goldenes Herz, Eiserne Schnauze
Fr., 23. Februar 2024 um 20 Uhr für 18 €
im Haus der Evangelische Kirche, Bonn, Adenauerallee 37

Rafik Schami liest: “Wenn du erzählst, erblüht die Wüste”
Do., 14.3.2024 um 20 Uhr für 18

» weiterlesen

Erich Kästner

Später ist zu spät!

“Die Ereignisse von 1933 bis 1945 hätten spätestens 1928 bekämpft werden müssen.
Später war es zu spät.
Man darf nicht warten, bis der Freiheitskampf Landesverrat genannt wird.
Man darf nicht warten, bis aus dem Schneeball eine Lawine geworden ist.”

» weiterlesen


» weiterlesen

Auf Auf!


» weiterlesen

Oliver Steller

Tucholsky

ausverkauft!

Oliver Steller singt und spricht Tucholsky:

Goldenes Herz, Eiserne Schnauze

Fr., 23. Februar 2024 um 20 Uhr für 18 €
im Haus der Evangelische Kirche, Bonn
Adenauerallee 37

Vorverkauf im buchLaden 46

Seine jüdische Mutter wurde 1943 im KZ umgebracht.
Er kannte Kafka.
Er …
» weiterlesen

Gute Bücher


Luigi Spina, Pompeji
geb., Zabert und Sandmann, 26 x 36 cm, 480 S., 150 €

Eine Reise durch die berühmteste Stätte der klassischen Antike

Noch nie ist Pompeji fotografiert worden, wie es Luigi Spina gelang. Die Häuser erwachen in ihren unvergleichlichen Rottönen, ihrem sanften Gelb, …
» weiterlesen

  • Kommentare deaktiviert

Ahmet Altan

“Ich werde die Welt nie wiedersehen!”
Stefan Viering liest:

Ahmet Altan, Texte aus dem Gefängnis

M0., 11. Dezember 2023 um 20 Uhr im buchladen 46,
Eintritt frei
Ein Beitrag zum Tag der Menschenrechte.

Ahmet Altan ist türkischer Schriftsteller und Journalist.
Er gab eine Erdogan kritische

» weiterlesen