Was wäre wenn

Lizzie Doron

Lizzie Doron ist israelische Schriftstellerin. 69 Jahre alt. Ihre Mutter hat Auschwitz überlebt. „Wenigstens sterben wir im Land Israel.“ „Und wir werden ein Grab haben.“
„Eine größere Wonne gibt es nicht!“ fügt ihre Mutter hinzu.
Sie schreit oft die Angst um ihr Kind heraus. Dem …
» weiterlesen

Die Kleinen

Manche unserer KundInnen kommen zum Spielen!
Das sind die Kleinen.

Gut, dass die Eltern dann Zeit haben,
schöne Bücher für die Ruhephase danach zu finden.
Es gibt so tolle!


“Komm, wir lesen ein Buch!”
ruft das Kind und schon geht das Durcheinander los.
Wer darf …
» weiterlesen

  • Kommentare deaktiviert

Satansball in Moskau

Moskau, Sowjetunion, dreißiger Jahre.
Zwei Schriftsteller debattieren in ihrer Mittagspause im Park
darüber, dass Jesus nie wirklich gelebt hat. Ein Fremder tritt zu ihnen. Er habe Jesus gekannt, er hat gelebt. Mit Kant hätte er gefrühstückt, und weitere Ungeheuerlichkeiten. Den beiden Schriftstellern wird ganz anders: …
» weiterlesen

    

„Der Kampf gegen Schmerz, zumal gegen den vom Menschen dem Menschen zugefügten, gegen die Folter, ebenso wie der Kampf gegen den unnötigen Tod wegen fehlender medizinischer Versorgung oder gar wegen Kriegen ist die existenzielle Utopie. Aus ihr ließe sich eine Moral ableiten, die auf das
» weiterlesen

  • Kommentare deaktiviert

Kaum zu glauben

Preußische Wissenschaftler, Abenteurer und Soldaten, angeführt von Reichskanzler Bismarck, verschafften dem Deutschen Reich unglaubliche Mengen an Kunstschätzen mit unglaublichen Methoden.

Götz Aly hat ein Beispiel herausgepickt, das kaum zu glauben ist.
Auf der Luf Insel im Pazifik wurde die Bevölkerung in den 1880er Jahren von …
» weiterlesen

  • Kommentare deaktiviert

Ein einzigartiges Buch!

 

Ein einzigartiges Buch!

Alles was Michelangelo geschaffen hat
und heute noch existiert ist in diesem Buch abgebildet.
Nicht nur das: Anhand der Abbildungen werden sein Leben,
die Entwicklung seiner Kunst und die Bezüge zu anderen Kunstwerken dargestellt.
Horst Bredekamp hat ein spektakuläres Buch geschaffen …
» weiterlesen

!!Der Neue ist da!!

Gern schenken wir Ihnen diesen tollen Kinderbuch-Empfehler.
Der neue Kilifü erscheit im November!

“Kilifü ist für uns ein kleiner Traum.

Ein Führer durch die Kinder- und Jugendbuchproduktion eines Jahres.
Der Almanach umfaßt über 300 aktuelle Buchempfehlungen – von uns entdeckt, gelesen und getestet, ergänzt durch …
» weiterlesen

  • Kommentare deaktiviert

Unser Sommer

Sommer. Das ländliche Frankreich, ein einsames Landhotel in der Champagne,  ein großer Garten, die langsam fließende Marne, eine Hotel-Küche, die ständig Leckereien abwirft, Mirabellenbäume voller reifer gelber Früchte.

5 englische Kinder, durchaus etwas seltsam, sind überraschend allein, weil die Mutter ins Krankenhaus muss. Und eine …
» weiterlesen

  • Kommentare deaktiviert

Gute Bücher!

Müssen nicht neue Bücher sein!


Deborah Levy, Was das Leben kostet
Hoffmann und Campe, gb., 19.99 €, Taschebuch 12 €

»Das Leben bricht auseinander. Wir versuchen es in die Hand zu nehmen,versuchen es zusammenzuhalten. Bis uns irgendwann klar wird, dass wir es gar nicht zusammenhalten wollen.«

Deborah Levy und ihr …
» weiterlesen

  • Kommentare deaktiviert

Kaum zu glauben

Preußische Wissenschaftler, Abenteurer und Soldaten, angeführt von Reichskanzler Bismarck, verschafften dem Deutschen Reich unglaubliche Mengen an Kunstschätzen mit unglaublichen Methoden.

Götz Aly hat ein Beispiel herausgepickt, das kaum zu glauben ist.
Auf der Luf Insel im Pazifik wurde die Bevölkerung in den 1880er Jahren von …
» weiterlesen