0228223608
info@buchladen46.de  

 

 

 …
» weiterlesen

    

„Der Kampf gegen Schmerz, zumal gegen den vom Menschen dem Menschen zugefügten, gegen die Folter, ebenso wie der Kampf gegen den unnötigen Tod wegen fehlender medizinischer Versorgung oder gar wegen Kriegen ist die existenzielle Utopie. Aus ihr ließe sich eine Moral ableiten, die auf das …
» weiterlesen

  • Kommentare deaktiviert

Doch!

Im Lockdown:
Großes Danke-Schön für Eure tolle Solidarität!

Bleiben Sie gesund und genießen Sie die “freie” Zeit!
Ihr buchLaden 46
“Reich bin ich durch ich weiß nicht was,
man liest ein Buch und liegt im Gras.”

Robert Walser…
» weiterlesen

Gehen Sie in Quarantäne!

Kaufen Sie einen Vorrat an Büchern!
Lesen Sie Ihren Kindern vor!
Auch dem Mann und der Frau!
Das ist doch was sehr Schönes!

Wir beliefern Sie auch zu Hause!
Schreiben Sie uns, rufen Sie an:
Wir beraten Sie gerne! info@buchladen46.de  Tel.: 0228223608…
» weiterlesen

Die Stadt Bonn hat alle Veranstaltungen auf unbestimmte Zeit untersagt.
Wir veranstalten erst im Herbst wieder!
Schon gekaufte Karten können sie gerne zurückbringen.

 …
» weiterlesen

So ein Mist

Liebe KundInnen, liebe FreundInnen!

Da habe ich mich unverzagt zeigen wollen, jetzt das:
Susan Neiman hat abgesagt,
Uwe Timm hat abgesagt (zwei seiner Kinder sind Ärzte!),
die LitCologne fällt aus.
Und den tollen Abend mit Karl Lippegaus nächste Woche
habe ich genauso wie die Jazzlesung …
» weiterlesen

Uwe Timm liest

Uwe Timm – Der Verrückte in den Dünen
Uwe Timm liest und spricht mit Holger Schwab über Literatur und Utopie
!! 80. Geburtstag am 30.3.2020 !!
fällt aus und wird nachgeholt
Mi., 11. März 2020, für 15 € um 20 Uhr im Haus der Evang. …
» weiterlesen

Fieber

Guillaume Apollinaire ist todkrank, sein Körper schwarz, tief schwarz.
Eine Folge des Sauerstoffmangels, die Lunge ist schon voll mit Flüssigkeit.
Er stirbt an der “Spanischen Grippe”, 1918.

Sie hieß so, weil man nur aus Spanien davon wusste.
Die Pressezensur verhinderte Berichte über die Grippeepidemie.
Jeder …
» weiterlesen

  • Kommentare deaktiviert

Gedankensprünge

“Gedankensprünge” ist eine Veranstaltungsreihe von Michael Rüsenberg,
getragen von bonner Katholischen Bildungswerk.
Videos von den jeweiligen Abenden finden Sie hier.

Susan Neiman, Von den Deutschen lernen
Im Gespräch mit Michael Rüsenberg
Di, 10. März 2020 um 20 Uhr für 10/6 € im buchLaden 46
» weiterlesen

Karl Lippegaus

Jazz & more

Karl Lippegaus ist nach wie vor DER Radiomensch,
wenn es um gute Musik, vor allem um Jazz geht.
Seine Stimme ist magisch und
das Gespür für besondere Momente in der Musik unerreicht.
Viele Fans hat er, es gibt Zuhörer, die uns von ihren Radioerlebnissen aus …
» weiterlesen