Harald Gesterkamp

Rückkehr nach Schapdetten

Harald Gesterkamp, Rückkehr nach Schapdetten
Buchpremiere des bonner Autors – Moderation: Stefan Engelberg
Fr., 20. September 2019 um 20 Uhr für 10 € im buchladen 46

Ein Mann kehrt nach Jahren in sein westfälisches Heimatdorf zurück und steuert dort auf eine unheimliche Begegnung zu; ein Neo-Dadaist versetzt Bonn in einen Kunsttaumel, den er selbst nicht gutheißt; einem selbstverliebten Besucher eines Wellness-Hotels verpasst ein anderer Gast eine extrem heiße Sauna; zu Weihnachten kramt ein Familienvater seine alte Sex-Pistols-CD heraus; und ein gehörnter Mann will seinen Nebenbuhler mit Hilfe seines Chemiebaukastens zur Strecke bringen.

Harald Gesterkamp, Redakteur beim Deutschlandfunk, erzählt in 20 Stories Alltäglich-Abseitiges, das eine unerwartete Wendung nimmt oder entwickelt in seinen Geschichten tödliche Begegnungen. Er schildert bizarre Charaktere, denen man nicht unbedingt täglich begegnen möchte und macht Ausflüge in die Kunstszene, die einen ratlos zurück lassen.

Das Buch ist im Kid Verlag, Bonn erschienen.

 

Kommentare sind geschlossen.