Ich lebe mein Leben zwischen Sternen

Oliver Steller Trio spielt Rilke

steller trio

Oliver Steller – Stimme, Gitarre, Komposition und Konzept
Bernd Winterschladen – Saxophone und Dietmar Fuhr – Kontrabass

Mi, 25. April 2018 um 20 Uhr für 20 € im LandesMuseum Bonn
Vorverkauf nur im buchLaden 46

 

„Ein einzigartiger Abend, der zum Fest geriet, berauschend, begeisternd.
Ein Abend für Herz und Verstand, aus dem man mit geschärften Sinnen hinaus ging und der noch lange nachklingen wird. Oliver Steller ist ein Mann der leisen, meditativen Töne, der Rilkes bewegte Lebensreise unprätentiös, nachdenklich und humorvoll erzählt und singt. Der Schauspieler, Sänger und Gitarrist gewährt für gut zwei Stunden Zuflucht auf einer Insel intellektueller Besinnung. Steller und seine fantastischen Musikerkollegen, der Saxophonist Bernd Winterschladen und Dietmar Fuhr am Kontrabass, spüren in ihren Rilke-Vertonungen jede literarische Gefühlsverästelung des Dichters auf. Mehr noch, ihnen gelingt es, auch Skeptiker zu überzeugen, die noch keinen Zugang zum hohen Ton des Dichters gehabt haben. Man findet sich „Zwischen den Sternen“, so der Titel der Hommage, wieder und
geht womöglich als Rilke-Verehrer in die Nacht hinaus.
Mehr kann ein musikalisch-literarischer Abend nicht leisten.“

(Weser Kurier)


Kommentare sind geschlossen.